Mantrail/ Pettrail

Ausgebildet werden alle Mensch/Hunde-Teams die eine Beschäftigung auf Freizeitbasis mit ihrem Hund machen wollen, aber auch Teams die Prüfungen in Pettrail ablegen möchten. Wir arbeiten dabei eng mit dem 1. Pettrailer Suchhundeverein zusammen.

Mantrail bedeutet die Suche nach dem Menschen, dabei orientiert sich der Hund nach dem Individualgeruch, den mikroskopisch kleinen Hautschuppen und auch nach Bodenverletzungen. Neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen nach ist ein Hund sogar in der Lage DNA zuzuordnen.

Der Pettrail ist die Suche nach Tieren und der Hund sucht ebenso nach denselben Kriterien wie beim Menschen. Die Suche kann auf fast jedes Tier angewendet werden.

Wir arbeiten mit den Hunden auf der Basis des selbstbelohnenden Suchens und dem hochgradigen Belohnen durch den Hundeführer beim Finden im Training.

Es ist jeder Hund, jeden Alters und jeder Rasse geeignet, die einzige Ausnahme sind Hunde, die eine extreme Kurznase haben (English Bulldog, Mops Standard usw.), der Hundeführer sollte in der Lage sein, eine Strecke in normalen Schritttempo bewältigen zu können.

ÜbungsTrail_Farrach_24.02.2018